Mitgliedschaft

Wer kann Mitglied werden?

Alle Menschen, die ihre Arbeitskraft verkaufen müssen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, können Mitglied werden. Das umfasst alle ArbeiterInnen, sei es angestellt, selbständig, freiberuflich, in Ausbildung, Studium, erwerbslos oder verrentet – solange diese keine Tätigkeiten ausführen, die im Widerspruch zu den Zwecken und Zielen der FAU Landshut stehen.

Wie und wo kann man eintreten?

Fülle einfach das Mitgliedsformular aus und sende es ab. Besser ist es jedoch, Du schaust gleich bei einem unserer Treffs vorbei. Dadurch erhältst du auch Zugang zu unseren internen Ressourcen. Bist Du aufgenommen, musst Du einen Mitgliedsbeitrag entrichten.

Besondere Anliegen

Es gibt noch keine Sektion, in der Du dich gerne engagieren würdest? Wir schauen, ob es interessierte Mitglieder gibt. Du wohnst weiter weg im Raum Niederbayern? Auch hier helfen wir dir, eine FAU-Initiative zu bilden. Du hast dich bereits mit KollegInnen zusammengetan? Auch ein kollektiver Beitritt als Betriebsgruppe oder Sektion wäre denkbar. Du arbeitest in einem Kollektiv? Auch für solche Betriebe bietet unsere Föderation Platz.


 

Mitgliedsantrag

Herzlich Willkommen. Um dir zu helfen dich zurechtzufinden und damit du deine Fähigkeiten auch einbringen kannst, bitten wir dich ein paar Fragen zu beantworten. Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt und nur zum Zweck der gewerkschaftlichen Arbeit vor Ort verwendet.

Hast du noch Fragen?

Melde dich im Sekretariat: lasyndicat@gmx.de

ICH MÖCHTE DER GEWERKSCHAFTSINITIATIVE DER „FREIEN ARBEITERINNEN UND ARBEITER UNION SEKTION LANDSHUT“ BEITRETEN UND ERKLÄRE:

  • Ich bin ArbeiterIn. Gemeint sind alle Erwerbstätigen, Erwerbslosen, Lohnabhängigen, (Schein‑)Selbständigen, Auszubildenden und RentnerInnen.
  • Ich bin kein/e ArbeitgeberIn. D.h. ich habe nicht die Möglichkeit, ArbeiterInnen einzustellen oder zu entlassen.
  • Ich übe keine Tätigkeiten aus, die im Widerspruch zu den Zwecken und Zielen der FAU stehen.
  • Ich unterstütze die Grundsätze der FAU und werde mich ihren Strukturen/Beschlüssen entsprechend verhalten.

Nach Bestätigung durch die/den SekretärIn und Zahlung des ersten Beitrags gilt die Mitgliedschaft als vorläufig und muss durch die darauf folgende Vollversammlung bestätigt werden.

Werbeanzeigen

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: